Wettermeldungen - Vorhersage
Ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst. Neueste Meldung oben

Letzte Aktualisierung: 24.09.2021, 20.09 Uhr
Hochdruckeinfluss bestimmt das Wetter in Bayern. Dabei wird mit einer auf Südwest drehenden Strömung zunehmend warme Luft subtropischen Ursprungs herangeführt.

NEBEL:
In der Nacht zum Samstag in erster Linie an der Donau und im Alpenvorland stellenweise Nebel mit Sichtweite unter 150 m.



Am Montag in der Früh und am Vormittag Richtung östliche Mittelgebirge Regen. Auch sonst viele Wolken und im Tagesverlauf vereinzelte Schauer. Mit maximal 19 bis 23 Grad spürbar frischer als am Wochenende. Schwacher bis mäßiger Westwind. 

In der Nacht zum Dienstag an den Alpen noch etwas Regen oder Regenschauer, später auch in Franken wieder öfter nass. 13 bis 9 Grad. 



Am Sonntag von Unterfranken bis nach Schwaben wolkig, dort sowie am zentralen Alpenrand am Nachmittag und Abend aufkommende Schauer oder Gewitter. Von Oberfranken bis ins Chiemgau häufig Sonne und noch trocken. Mit Höchstwerten zwischen 22 und 26 Grad nochmals sehr warm. Schwacher bis mäßiger Wind, vorwiegend um Ost. 

In der Nacht zum Montag bei meist starker Bewölkung bis zu den östlichen Mittelgebirgen vorankommende schauerartige Regenfälle, vereinzelt mit Blitz und Donner. Richtung Württemberg später trocken. Frühwerte 16 bis 10 Grad. 



Am Samstag anfangs zum Teil neblig-trüb. Ab dem späteren Vormittag überall viel Sonne. Im Norden und Osten einige Quell-, sonst wenige Schleierwolken. Mit 20 bis 26 Grad oftmals spätsommerlich warm, die höchsten Werte im Raum München. Schwachwindig. 

In der Nacht zum Sonntag von Südwesten Durchzug von Wolkenfeldern, aber meist trocken. Lokal Nebel. Minima 13 bis 7, im Oberpfälzer und im Bayerischen Wald 5 Grad.



Heute Nacht auch entlang der Mittelgebirge Auflockerungen, vor allem an der Donau und im Alpenvorland Nebel. Am Samstag sonnig und spätsommerlich warm.
In der Nacht zum Samstag auch entlang der Mittelgebirge vermehrt Auflockerungen. Sonst klar, vor allem an der Donau und im Alpenvorland gebietsweise aber Nebel und Hochnebel. Tiefstwerte zwischen 11 und 7, im Oberallgäu zum Teil bei 4 Grad. 





Wetterstation Altenmarkt
www.altenmarktwetter.de